Das andere Ende der Welt

Stammzuschauer erinnern sich, dass Lewis Black das Ende der Welt in Houston, Texas gefunden hat. Es gibt noch eines – in Tel Aviv. Achten Sie auf das „CaféCafé“ vis à vis dem… Trommelwirbel… „CaféCafé“!

p1210157-small.jpg

Advertisements

5 Antworten zu “Das andere Ende der Welt

  1. Da ich nun endlich einmal die Chance hab der erste Kommentator zu sein musste ich mich einfach anmelden.
    Irgendwie ist es paranoid, sich vorzustellen wie man nur auf so eine glorreiche Idee kommen kann, zweimal den selben Laden direkt gegenüber zu bauen.
    Wäre diese Straße nahezu unüberquerbar, wäre es ja einigermaßen verständlich. Aber so, nein.
    Danke, ich musste lachen. 😉

  2. die meisten leute haben heute auch garkeine zeit mehr bei rot an der ampel zu warten.

    zeit ist geld.

  3. Weiß jemand den Straßennamen?
    Bin nämlich gerade in Tel Aviv und würde mir nur zu gerne „Das andere Ende der Welt“ live bestaunen… 😉

  4. Das ist am Kikar Hamedina, wo die ganzen Designerläden in stalinistischen Betonklötzen residieren.

  5. Danke!
    Bin noch bis Mitte Juli in Tel Aviv – vielleicht läuft man sich mal über den Weg!?
    Übrigens an alle: macht Urlaub in Israel! – ein geniales Land!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s