VIDEO: „Das Magazin zum Adventsfest der Volksmusik“

Wer dachte, das „Adventsfest der Volksmusik“ sei ununterbietbar, den kann ich eines besseren belehren.

[blip.tv ?posts_id=1072649&dest=-1]

PS (Werbung): Die ursprüngliche Aufnahme habe ich gratis mit „OnlineTVrecorder.com“ gemacht, der Qualitätsverlust liegt an youtube. Wenn auch Sie alle wichtigen deutschen TV-Sender gratis aufnehmen möchten, verwenden Sie bitte diesen Link, dann bekomme ich ein paar “Goodwill-Punkte”, mit denen das noch komfortabler geht.

Advertisements

5 Antworten zu “VIDEO: „Das Magazin zum Adventsfest der Volksmusik“

  1. Jaaah, sooo schön ists im EEHEM-DEE-ERRR…
    Klasse Beitrag über dieses Grauen im Äther.
    Übrigens den Neudert kenne ich uralter Ossi noch als gruseligen DDR-Schnulzenfutzi – da habt Ihr im Westen aber sowas von gar nichts verpasst! Und seine trullige Petra, die kommt mir auch irgendwie dunkel bekannt vor – zum Glück schon halb vergessen
    😀

  2. Darf in Deutschland wieder gefoltert werden?

  3. Pingback: Top Posts « WordPress.com

  4. „Kackwetter? Gut so!“

    ;-)))))))

  5. Hmbwahaha! „So schön ist’s im Hofbräuhaus!“

    Als Münchener behaupte ich hingegen: Im HB ist es so schön wie in der (vom Bayernpapst leider abgeschafften) Vorhölle.

    Ahnungslosen Touristen wird durch die üble Kombi von Bier und einer volkstümelnden Gehirnwäsche der letzte Euro für überteuertes „Original Bavarian Food“ aus der Tasche gezogen und der Geprellte fühlt sich auch noch wohl dabei.

    Was der Silbereisen nicht schafft, erledigt dann der gastronomische Arm der „Folterfest der Volksmusik“ Mafia.

    1, 2, g’suffa!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s