Tagestipps (mit Servicelinks)

Auswanderer-Portrait: Das Auge des Falken, BR, 20:15 Uhr – 21:00 Uhr (Gratis aufnehmen)

Goldene Pracht, wohin das Auge blickt. Goldverzierte Wände und goldene Schüsseln auf dem reich gedeckten Tisch. Schwarzbärtige Männer in langen weißen Gewändern haben sich um die Tafel versammelt, Prinzen aus tausendundeiner Nacht. Nur einer sieht ganz anders aus: Leo M., ein Urbayer aus dem Glonntal. Seine schlohweißen Locken zum Zopf gebunden, in Jeans und Leinenhemd, trägt er auf dem Arm seinen schönsten Falken. Sein Geschenk für den Scheich, dessen Ehrengast er an diesem Abend in Abu Dhabi ist. Leo ist einer der besten Falkner der Welt, und die Scheichs kaufen besonders gern bei ihm in Bayern ein.
Die Falken und der Wald haben Leo zeitlebens gefesselt. Er war zehn, als er im Wald ein Falkenküken fand, das der Sturm aus dem Nest gerissen hatte. Mit selbst gefangenen Mäusen päppelte er das Tier auf. Der majestätische, geheimnisvolle Blick der großen, dunklen Falkenaugen fasziniert ihn bis heute. Leo wurde 1951 in Mühldorf geboren und wuchs in Freising auf. Er hat eine Lehre als Fernmeldetechniker abgeschlossen und dann bei der Post gearbeitet, hat geheiratet und zwei Söhne großgezogen. Solang er für die Post auf Hochmasten steigen und Überlandleitungen reparieren konnte, war er mit seinem Beruf zufrieden.
Als aber die Post privatisiert wurde und Leo eine Uniform anziehen und Kunden beraten sollte, hätte ihn das fast umgebracht. Eines Tages ging er einfach nicht mehr hin. Er reagierte weder auf Mahnschreiben noch auf die fristlose Kündigung noch auf den Verlust der Pensionsansprüche. Leo krempelte sein Leben vollkommen um – und nahm dafür einiges in Kauf.

Anmerkung des Bildschirmarbeiters: Seht und lernt, ihr Lokomotivführer, die bald wegautomatisiert werden!
Royal-TV: Die Queen und ihr Prinz – 60. Hochzeitstag im Buckingham Palast, ARD, 22:45 Uhr – 23:00 Uhr (Gratis aufzeichnen)

Die Diamantene Hochzeit erleben nicht viele Paare. Der britischen Königin Elizabeth II. und ihrem Ehemann Prinz Philip ist dieses Glück beschert. Sie begehen ihren 60. Hochzeitstag mit einem Festgottesdienst in der Öffentlichkeit. Stattfinden wird die feierliche Zeremonie schon am 19. November – einen Tag vor dem eigentlichen Termin. Als Ort haben sich die beiden die Kirche ausgesucht, in der sie vor 60 Jahren ihre Ehe schlossen: Westminster Abbey. In einer Zusammenfassung zeigt das Erste die schönsten Bilder des Tages – kommentiert von Rolf Seelmann-Eggebert, dem Adelsexperten der ARD.

Anmerkung des Bildschirmarbeiters: Wenn Sie mit den Gebühren schon einen „ARD-Adelsexperten“ bezahlen, können Sie sich auch anhören, was er zu sagen hat.

Um die Aufnahmelinks zu verwenden, müssen Sie sich erst beim exorbitant praktischen Onlinetvrecorder registrieren (kostet nichts), wenn Sie dafür diesen Link verwenden, erhalte ich „Goodwillpunkte“, mit denen das noch komfortabler geht – was mir die Arbeit hier erleichtert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s