ARD jugendorientiert

Die Frankfurter Rundschau berichtet über die GEZ-finanzierten Expansionspläne der ARD:

„Der öffentlich-rechtliche Rundfunk lässt sich nicht verbieten, im Onlinebereich stattzufinden“, sagte Raff beim Verbandstag des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) am Dienstag in Saarbrücken. Er warnte davor, „den öffentlich-rechtlichen Rundfunk von den nachwachsenden Generationen abzuschneiden“.

Das schafft die ARD ganz alleine, ob on-air oder online.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s